wie funktionier's ?

Mit jedem neuen Tier beginnt ein neues Cowfunding. Sobald alles verkauft ist, geht es zum Metzger. In der Regel dauert das Funding pro Tier 3-5 Tage.

Dann wird zerlegt und verschickt. Ab dem Zeitpunkt deiner Bestellung dauert es also im Schnitt 5-15 Tage bis dein Paket gut gekühlt bei dir zu Hause ankommt.

Versand - ab Herbst 2019

Für die Region Schwarzwald arbeiten wir mit einer Metzgerei aus Freiburg. Daher gibt es hier die Option der Abholung.

Bestell hier deinen Teil vom Tier

Deutschlandweiter Versand - ab Herbst 2019

Schwarzwälder

Hinterwälder

100%

ausverkauft ● Wann gibts wieder?

Fleischpakete

ausverkauft

Grillpakete

ausverkauft

Wurstpakete*

ausverkauft

* Sofortbestellung nur bei Wurstpaketen. Reguläre Lieferzeit: 5-15 Tage. Neues Tier alle 6-10 Wochen.

Schwarzwälder

Vorderwälder

72,5%

vom Vetterhof ● Ludwig Vetter

Wurstpakete*

ausverkauft

* Sofortbestellung nur bei Wurstpaketen. Reguläre Lieferzeit: 5-15 Tage. Neues Tier alle 6-10 Wochen.

Gut zu wissen

WIE FUNKTIONIERT'S ?

Wie funktioniert Cowfunding?

Wähle dir dein Paket auf unserer Webseite aus.

Sobald ein Tier zu 100% ge-fundet wurde, wird es bei einem regionalen Metzger geschlachtet und zerlegt.

Rund 5-15 Tage nach deinem Einkauf erhältst du dein Paket via DHL oder "Vor Ort Abholung" (nur in Freiburg).

Allgemein ist es so, dass man vor der Schlachtung nie genau sagen kann, wie viel Fleisch nachher raus kommt. Auch die Profis liegen hier immer 10-20% daneben, so dass das Funding-Ziel immer ein geschätzter Wert ist. 

Fleisch, das übrig bleibt, geht in die Weiterverarbeitung zu Wurstpaketen.

Ich habe nur ein kleines Gefrierfach. Was tun?

In ein kleines Gefrierfach beim Kühlschrank oben passen neben dem Spinat und der Pizza in der Regel noch 2-3 kg rein. Da sind die S Pakete genau das Richtige für dich.

Was ist der Inhalt von den Paketen?

Klicke einfach das jeweilige Produkt an. Hier erfährst du die Zusammensetzung der Pakete - und kannst diese auch individuell anpassen.

HALTBARKEIT UND KÜHLUNG

Wie lange ist die Haltbarkeit?

Auf jedem einzelnen Produkt ist die Haltbarkeit gekennzeichnet.

Generell gilt: je kälter, desto länger ist die Haltbarkeit.

Darüber hinaus hängt die Haltbarkeit von der Fleischart ab. Hier ist  insbesondere der Fettgehalt des Fleisches von Bedeutung - man spricht auch vom “ranzig" werden.

Bakterien, Hefen oder Schimmelpilze fallen bei Tiefkühltemperaturen in einen “Kälteschlaf”, vermehren sich also nicht mehr so stark. Allerdings wachen sie beim Auftauen auch wieder auf und vermehren sich wieder.

Deswegen sollte man die Auftauflüssigkeit auch wegschütten.

Hier ein Überblick der Lagerdauer von Fleisch, wenn es tiefgefroren wird (-18 °C):

Rindfleisch, 10-12 Monate
Kalbfleisch, 9-12 Monate
Lamm- und Schweinefleisch (mager), 6-8 Monate
Schweinefleisch (fett), 4 Monate
Hackfleisch (mager), 1-3 Monate
Hackfleisch (fett), 1 Monat
Hähnchen, 8-10 Monate

Quelle: Verbraucherzentrale Deutschland

Wie taue ich Fleisch richtig auf?

Solange ihr das Fleisch langsam (45 Min.) auftaut, wird die Qualität nicht darunter leiden.

Wenn es mal eilt, dann könnt ihr die gefrorenen Stücke in geschlossener Verpackung in einen Topf mit lauwarmem Wasser auftauen. Das dauert dann rund 15 Minuten. 

Bitte nie nie nie Fleisch in der Mikrowelle auftauen - es sei denn, ihr wollt ein Stück Leder essen!

Grünschimmer! Was tun?

Keine Angst. Bei vakuumiertem Frischfleisch ist ein Grünschimmer fast normal.

Schuld daran ist das Hämoglobin, das durch den Sauerstoffentzug beim Vakuumieren seine Farbe ändert. Sobald Luft dran kommt, geht der Grünschimmer wieder weg.

QUALITÄT

Wie alt sind die Tiere, die angeboten werden?

Rinder
Weibliche Tiere: 12-36 Monate
Männliche Tiere (als Ochsen): 24-36 Monate

Wie lange hängt das Fleisch ab?

In aller Regel hängt das Fleisch 3-5 Tage ab.

Die Dry-Age Produkte und verschiedene Wurstsorten hängen zum Teil mehrere Wochen.

Inhaltsstoffe?

Manche unserer Produkte können Zusatzstoffe enthalten. Da wir diesen sehr skeptisch gegenüberstehen, haben wir mal näher hingeschaut. Zusatzstoffe müssen mit der chemischen Bezeichnung aufgelistet werden - deswegen klingen sie immer so kompliziert, z.B

  • Natriumacetat = Essig
  • Ascorbinsäure = Vitamin-C
  • Citrate = Salze der Zitronensäure
  • Speisesalz = selbsterklärend

Sie dienen vor allem der besseren Haltbarmachung und sind Auflage der Lebensmittelüberwachung. Ihre Wirkung ist, dass der ph-Wert gesenkt wird und sich somit Bakterien nicht so schnell vermehren können.

Citrate haben den zusätzlichen Effekt, dass das Fleisch nicht so schnell einen grauen Farbton annimmt - obwohl es noch gut ist! Viele Konsumenten verbinden mit grauem Fleisch eine mindere Qualität.

VERPACKUNG

Wie ist das Fleisch verpackt?

Die einzelnen Fleischstücke bzw. Würstchen werden in mahlzeitgerechte 200-800g-Päckchen vakuumiert verpackt. Fertig zum Einfrieren ❄️❄️❄️

FÜR ALLE AUS FREIBURG

Wie bekomme ich das Paket?

Sobald deine Bestellung abholbereit ist, bekommst du eine Email.

Wo genau wird übergeben?

In Freiburg in der Wiehre-Filiale der Bio-Metzgerei Schmidt. Direkt beim Wiehrebahnhof (beim Neuen).

Gerwigplatz 3
79102 Freiburg - Wiehre
>> Google Maps <<

Tel: 0761 8814 2448

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00 
(Mi Nachmittag geschlossen)
Sa 7:30 - 13:00

Was passiert, wenn ich die Bestellung nicht sofort abholen kann?

Falls du die Bestellung nicht in den kommenden 2-3 Tagen abholen kannst, kein Problem. Allerdings behält sich unser Partnerbetrieb dann vor, deine Bestellung oder Teile der Bestellung einzufrieren - wegen Hackfleisch und so. Damit die Produkte eben nicht verderben.

Wenn du die Bestellung nicht innerhalb einer Woche abholst, auch kein Problem. Allerdings muss der Partnerbetrieb dann eine zusätzliche Lagergebühr (5€) verlangen. Diese ist dann beim Abholen zu bezahlen

Wenn du verhindert bist, die Bestellung selbst abzuholen, kein Problem, schicke einfach einen Freund und sage ihm/ihr deine Bestellnummer.

Abholzeiten?

Wiehre-Filiale der Metzgerei Schmidt
Gerwigplatz 3
79102 Freiburg - Wiehre

Mo-Fr 8:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00 
(Mi Nachmittag geschlossen)
Sa 7:30 - 13:00

Muss ich was mitbringen?

Eigentlich nicht. Du brauchst lediglich deine Bestellnummer beim Abholen und vielleicht eine Tasche oder einen Rucksack.

Hinweis: Bitte beachtet, dass Fleisch temperatursensibel ist und auf schnellstem Wege in euren Kühlschrank kommen sollte.

BIO, FAIR, ALTE RASSEN & TRANSPARENZ

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit hat bei uns höchste Priorität. Daher gibt es eine eigene Seite, auf der wir beschreiben, warum wir so viel Wert darauf legen.

Nachhaltigkeit
Woher kommen die Tiere und wo wird geschlachtet?

Auf der Seite "Landwirte & Metzger" findet ihr alle Partnerbetriebe, mit denen wir zusammenarbeiten.

Bei der Auswahl der Betriebe achten wir insbesondere darauf, dass der Inhaber unsere Philosophie teilt, denn die Erfahrung hat uns gezeigt, dass ein Betrieb nur wirklich nachhaltig gestaltet werden kann, wenn der Chef das Herz am richtigen Fleck hat.

Landwirte & Metzger
Was passiert mit den Innereien, Knochen, etc.?

Innereien, Knochen oder das Fell von Tieren werden online nicht angeboten.

Wer dennoch Interesse an diesen Produkten hat, dem empfehlen wir den direkten Kontakt zum Metzger. 

#nose to tail

Es werden alle 14 Ergebnisse angezeigt

.